Achtsamkeit zur Stressreduktion


Angelehnt an das wohl bekannte Konzept des Stressforschers und Arztes Prof. Dr. Kabat-Zinn wird in diesem Seminar die Stressreduktion durch das Erlernen von Achtsamkeit vermittelt.

Achtsamkeit und Meditation in diesem Zusammenhang sind weder esoterischer noch religiöser Natur.

Hierbei wird durch gezielte Übungen, die Wahrnehmung auf Vorgänge des Körpers,

der Gedanken und der Gefühle gelenkt, ohne diese zu bewerten. 

Dadurch entsteht zum Einen eine innere Distanz und  somit auch Loslösung von stressauslösenden Faktoren. Zeitgleich entsteht durch die konzentrierte Innenschau Klarheit, somit können körpereigene Grenzen

wieder "geachtet" werden, sodass sich eine angenehme Work-Life-Balance einstellen kann.

Die Körper bekommt durch Achtsamkeitsübungen zum Beispiel nach und nach wieder mehr Energie, der Schlaf wird gefördert und stressinduzierte können Schmerzen reduziert werden.

Das allgemeine Befinden verbessert sich stetig bei regelmäßiger Übung.

Jede Einheit des 8-wöchigen Kurses beinhaltet praktische Übungen mit anschließender Feedbackrunde, sowie einem theoretischen Teil. Die dazu passenden Unterlagen werden hierfür jedem Teilnehmer ausgegeben. Die praktischen Übungen werden teilweise sitzend und teilweise liegend durchgeführt, Hilfestellungen für das Üben zu Hause bekommen Sie auch in Schriftform.

 

 

Profitieren Sie bei meinen Kursen von:

  • professioneller Anleitung und individuellem Feedback
  • qualifizierten Hilfestellungen
  • neben praktischen Übungen viel Raum für den gemeinsamen Austausch
  • einer kleinen Gruppengröße von max. 8 Teilnehmern.
  • viel Freude im Kurs und Motivation für das Üben Zuhause
  • fachliche Informationen zum Thema

 

Allgemeines zum Thema Achtsamkeit erfahren Sie  hier.