Entspannungstraining


"Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, nicht durch den Stillstand deiner Tätigkeit."  - Friedrich von Schiller-


Die Trainingszeit in der Entspannungstherapie beträgt pro Termin 60 Minuten.

 

Generell sind auch einzelne Entspannungsstunden möglich, ganz nach Ihrem eigenen Wunsch.  

Regelmäßige Sitzungen über einen gewissen Zeitraum wirken jedoch  generell tiefgehender. 

 

Zu Beginn findet ein kurzes Erstgespräch statt. 

 

Daraus erstelle ich ein individuelles Konzept für Sie und kann somit:

  • gezielter auf Ihre Wünsche eingehen
  • die persönliche Entwicklung intensiver zu fördern
  • mich Ihren Fortschritten besser anpassen und somit auf Ihr körpereigenes Tempo besser eingehen 
  • individuelle Bedürfnisse im Entspannungsprozess integrieren

Das Konzept setzt sich zusammen aus gezielten angeleiteten Übungen zur Achtsamkeit und Meditation, westlichen Entspannungsmethoden

(Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung), sowie Hilfestellungen zum Stressmanagement im Alltag.

 

Shiatsu Behandlungen können zusätzlich auf körperlicher und geistiger Ebene Energieblockaden und Verspannungszustände lösen und werden gerne ergänzend dazu eingesetzt die körpereigene Ruhe zu fördern.

Erschöpfungszustände und schmerzhafte äußere Anspannungen, sowie innere Anspannungen können dabei besonders effektiv behandelt werden.

 

Durch reflektierende Gespräche unterstütze ich Ihren eigenen Entspannungsprozess.