Danke


"Wir müssen auf unsere Seelen hören, wenn wir gesund werden wollen.

Letztlich sind wir hier, weil es kein Entrinnen vor uns selbst gibt.

Solange der Mensch sich nicht selbst in den Augen und im Herzen seiner Mitmenschen begegnet, ist er auf der Flucht.

Solange er nicht zulässt, dass seine Mitmenschen an seinem Innersten teilhaben, gibt es keine Geborgenheit.

Solange er sich fürchtet durchschaut zu werden, kann er weder sich noch andere erkennen, er wird allein sein. „Alles ist mit Allem verbunden."

(Hildegard von Bingen) 



Da es so viele liebe Menschen gibt, ohne die das Projekt Entwicklungsraum nicht zustande gekommen wäre, wollte ich mich einfach mal bedanken bei:

 

Erwin Schaal:  www.esmedien.de, für die besondere Unterstützung und die hervorragende Qualität im Bereich Medien und Design.

Meine Flyer sind und die Gestaltung der Außenwerbung der Praxis ist einfach der Hammer!:-)

 

Torsten Sorg: www.torsten-sorg.de, für die optimale betriebswirtschaftliche Beratung.

Ohne sein professionelles Coaching wäre ich verloren gewesen!

 

Julia Landig, für die hervorragende redaktionelle Arbeit., kreative Ideen und mentale Unterstützung.

 

Michaela Sieber für die Unterstützung im IT-Bereich, da wo ich mich ausklinke fängt Sie erst richtig an loszulegen.

 

Herzliches Dank auch an Annette Reichert: www.yogannette.com für die Zusammenarbeit und die langjährige Unterstützung darin meine Yogapraxis weiter zu vertiefen. 

 

Genauso danke ich Rüdiger Lang: www.ruedigerlang.de für die Begegnung.

Durch ihn kam ich zum Yoga, das hat indirekt mein Leben verändert!

 

Steffi Preis: osho-greith.jimdo.com , durch Sie kam ich zu meiner Meditationspraxis und der Entscheidung mich beruflich weiterzuentwickeln zu wollen.

Ebenfalls das Kloster Buddhas Weg: www.buddhasweg.eu, das mich diesbezüglich weiterhin begleitet.

 

Danke an Gitta Brandt für die Möglichkeit in den letzten zwei Jahren die Räume der Schmiede in Freiberg nutzen zu dürfen.

Genauso einen herzlichen Dank an dieser Stelle für die Raumnutzung in der Rommelmühle www.rommelmühle.de in Bietigheim-Bissingen.

 

Danke an Wolfgang Herzig, meinen langjährigen Chef und Mentor in der Apotheke am Bahnhof, durch ihn habe viel lernen dürfen und wurde stets von ihm gefördert.

Und der Kollegin Gudrun Ott, sie ist einfach eine gute Seele und war zu richtigen Zeit da.

 

Hier möchte ich auch allen Freuden danken, die ich hier nicht namentlich genannt habe, die aber immer liebevoll ein offenes Ohr für meine Sorgen haben, da sind wenn ich Sie brauche oder tatkräftig mit anpacken wenn es sein muss, jeder auf seine Weise.

Ihr seid einfach wunderbar!

 

Speziellen Dank möchte ich auch meiner Familie zukommen lassen:

Ich kann auf euch zählen, ihr unterstützt mich wo ihr nur könnt! Das ist unersetzlich!

Danke Vreni, in Gedanken und in meinem Herzen bist du immer bei mir, du gibst mir immer wieder Kraft dabei meinen Traum wahr werden zu lassen.

 

Zum Abschluss möchte ich noch ein großes Dankeschön an alle Menschen und Lebewesen richten, die mir auf meinem Weg begegnet sind und mir noch begegnen werden.

Denn jeder Kontakt, jede Begegnung egal wie kurz oder lang, "positiv" oder "negativ",

hat Auswirkungen auf mich und meine persönliche Entwicklung, sowie schlussendlich im Sinne des kollektiven Bewusstseins und der Verbundenheit mit allem, sogar auf uns alle und ist daher wichtig für die weitere Entwicklung des gesamten Universums.

 

Mögen die Herzen aller Lebewesen frei und glücklich sein!

 

Eure Nadine Sladek